Aktuelle Informationen

„Alles, was Odem hat, lobe den HERRN!“
Diesen Vers aus Psalm 150 hat Gottfried Silbermann über unserer Orgel anbringen lassen. Und wir als Fraureuther Kirchengemeinde haben allen Grund zum Loben und zum Danken. Die umfangreichen Sanierungs- und Bauarbeiten an und in unserer Kirche sind abgeschlos-sen. Ebenso die Restaurierung unserer wertvollen Silbermannorgel.
Ein solch umfangreiches und kostenintensives Projekt in so kurzem Zeitraum zu realisieren, ist einerseits einer guten Planungsarbeit und der hervorragenden Arbeit aller handwerkli-chen Gewerke zu danken. Andererseits wurde dies alles erst durch die zum Teil sehr großzü-gige finanzielle Unterstützung verschiedener Geldgeber und Spender möglich. Besonders hervorheben möchten wir dabei die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Sparkasse Zwickau und die Leaderförderung des Landkreises Zwickau.
Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Hilfe und Unterstützung verschiedener Stellen
des kirchlichen und staatlichen Dankmalschutzes, unseres Kirchenkreises, der Fraureuther Gemeinde, des Landkreises Zwickau, des Sächsischen Landtages und des Deutschen Bundestages.
Am 6. Oktober 2019, dem Erntedanktag, haben wir unsere Orgel im Beisein der Reginalbischöfen Frau Dr. Friedericke Spengler und vieler Gäste nach ihrer Restaurierung geweiht. Seitdem erklingt sie in unserer sannierten Kirche wieder zur Ehre Gottes und zur Erbauung der Gemeinde.
Folgende Konzerttermine stehen für 2019 an unserer sanierten Silbermannorgel fest:
2. Weihnachtstag, 26.12.2019, um 17.00 Uhr
weihnachtliches Konzert im Kerzenschein mit Kantor Ralf Stiller aus Greiz und dem Kinder- und Jugendchor Greiz

Die weitere Konzertplanung für 2019/20 befindet sich derzeit in Arbeit. Wir werden Sie rechtzeitig über weiter Veranstaltungen und Konzerte informieren.
der Gemeindekirchenrat Fraureuth – 04.06.2019

 

Lebendiger Adventskalender in Fraureuth und Krippenspiele
In den vergangenen Jahren konnten wir an der Besucherzahl erfreut feststellen, dass sich der „Lebendige Adventskalender“ großer Beliebtheit erfreut. Viele Menschen haben in der kon-sumorientierten Vorweihnachtszeit das Bedürfnis nach einer Ruhepause, nach Besinnung auf das, was Advent und Weihnachten eigentlich ausmacht.
Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zwischen dem 1.12. und 23.12. täglich um 18.00 Uhr ein „Fenster“ öffnen. Um das zu ermöglichen, suchen wir wieder Gastgeber, die gerne ein Fenster gestalten möchten. Wer daran Freude hat oder Näheres dazu wissen möchte, der melde sich bitte bis zum 5. November bei Brigitte Modes, 08427 Fraureuth, Goethe Str. 13. Telefon: 86229 oder im Gemeindebüro unter Telefon 2088.
Des Weiteren suchen wir Darsteller, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gern unsere beiden Krippenspiele am Heiligen Abend mitgestalten möchten. Interessenten können sich gern im Gemeindebüro der Fraureuther Kirchengemeinde, Telefon (03761) 2088, melden.

Weihnachten im Schuhkarton
Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.
Wir bitten Sie ganz herzlich, Päckchen für Kinder zu packen, die in Armut leben und ihnen damit eine Weihnachtsfreude zu machen. Sie können Schuhkartons für Mädchen oder Jun-gen im Alter von 0 – 15 Jahren packen. Sobald die neuen Flyer erscheinen, werden sie im Gemeindebüro, in der Kirche, in der Alten Schule oder bei Familie Kaden ausliegen. Dort können Sie erfahren, was in ein Päckchen gepackt werden darf und worüber Kinder sich freuen. Abgabetermin ist der 15.11.2019.
Viel Freude beim Packen und Geschenke kaufen sowie Gottes Segen für alle, die uns helfen, Kindern die Weihnachtsfreude näher zu bringen.
Sabine Kaden

Mitglieder des neugewählten Gemeindekirchenrates der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Fraureuth:
Thomas Berg
Evelin Böttcher
Johannes Drese
K.-Heinz Eibisch
Andreas Eismann
Dietmar Seling
Tobias Ziehr
Volker Ziehr

Stellvertreter sind:
Andreas Moese
Jörg Kühn