Landeskirchliche Gemeinschaft Fraureuth

Landeskirchliche Gemeinschaft Fraureuth

Wie ist die Landeskirchliche Gemeinschaft in Fraureuth entstanden?

Die Landeskirchliche Gemeinschaft in Fraureuth wurde 1914 gegründet. Sie gehört zum Landesverband Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen, der seine Kreise in ca. 550 Orten hat. Die Wurzeln der Gemeinschaftsbewegung liegen in der Reformation und im 19. Jahrhundert, als in vielen Teilen Deutschlands Menschen zum Glauben an Jesus Christus kamen. Ihr Ziel war und ist persönlicher, verbindlich gelebter Glauben im Alltag. Seit dieser Zeit treffen sich die Christen in Gruppen zum gemeinsamen Bibellesen und Gebet als Ergänzung zum Gottesdienst ihrer Kirchengemeinde.

Welche Traditionen pflegt und welche Ziele verfolgt die Landeskirchliche Gemeinschaft allgemein und im Besonderen in Fraureuth? Wo liegen die Schwerpunkte ihrer Arbeit?

Die Landeskirchliche Gemeinschaft ist ein freies, selbständiges Werk innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche. Unsere Arbeit verstehen wir als wichtige Ergänzung des Dienstes und der Arbeit der Landeskirche.

Dabei lagen die Schwerpunkte von Beginn an auf der Evangelisation und der Gemeinschaftspflege. Unser Ziel ist es, Menschen zum Glauben an Jesus Christus zu führen und die Gemeinschaft von Christen in allen Altersgruppen anzubieten.

Die Gemeinschaftsbewegung ist eine Bibel- und Gebetsbewegung. Die Bibel als das Wort Gottes soll für uns Kompass unseres Leben sein. Deshalb steht die Beschäftigung mit der Bibel in unseren Gruppen im Mittelpunkt.

Das Gebet als Gespräch zwischen Gott und Mensch wird in verschiedenen Formen praktiziert:

  • als persönliches Gebet,

  • als vorformuliertes oder freies Gebet

  • oder als Gebetsgemeinschaft.

Die Landeskirchlichen Gemeinschaften finanzieren sich durch freiwillige Beiträge und Spenden der Mitglieder und Besucher.

Die Gemeinschaftsstunden in Fraureuth finden montags um 19:30 Uhr in der Alten Schule statt. Sie werden zum größten Teil von ehrenamtlichen Mitarbeitern gehalten.

Donnerstags um 19:30 Uhr treffen sich in der „Alten Schule“ der Bibelgesprächskreis oder der Gebetskreis sowie jeden letzten Donnerstag im Monat der Frauenkreis.

Die „Mittlere Generation“ (Ehepaare und auch Ledige) kommen einmal im Monat in 3 Hauskreisen zum Gespräch über Bibeltexte oder aktuelle Themen, zum Austausch über Familie, Kinder und Erziehung zusammen.

Einmal im Quartal findet ein gemeinsamer Abend in der „Alten Schule“ statt. Auch dort werden aktuelle Themen behandelt. Man trifft sich zu Ausflügen, zum Gartenfest oder verbringt ein gemeinsames Wochenende in einem Freizeitheim.

In der Verantwortung der Landeskirchlichen Gemeinschaft stehen auch die Jugend- und Kinderstunde und der Teeniekreis.

Die Veranstaltungen der Landeskirchlichen Gemeinschaft stehen JEDEM offen und wir laden ganz herzlich dazu ein.

 


Herzliche Einladung zu unseren Vortragsabenden im Zelt vom 05. – 16.September 2018
mit Matthias Rapsch & Lutz Scheufler auf dem Platz hinter dem Herrenhaus, Fabrikgelände.

Programm:
Mittwoch, 05.09. um 19:30 Uhr – Leben nur Zufall, oder gibt es einen göttlichen Plan?
Donnerstag, 06.09. um 19:30 Uhr – Wir geben ihrer Zukunft ein Zuhause, oder bleiben wir entwurzelt?
Freitag, 07.09. um 19:30 – Zweifel erlaubt, oder gibt es Gewissheit?
Samstag, 08.09. um 19:30 – Nur die Liebe zählt, oder ist alles wertlos?
Sonntag, 09.09. um 19:30 – Unglaublich – was Menschen alles glauben
Montag, 10.09. um 19:30 – Geteiltes Leid ist halbes Leid – oder warum lässt Gott das zu?
Dienstag, 11.09. um 19:30 – Das Beste kommt zum Schluss, oder ist dann alles aus?
Mittwoch, 12.09. um 19:30 – Warum lässt Gott das Gute zu?
Donnerstag, 13.09. um 19:30 – Haste was, dann biste was?
Freitag, 14.09. um 19:30 – Ehrlich währt am längsten?
Samstag, 15.09. um 19:30 – Kann ein Mensch sich wirklich ändern?
Weiter Veranstaltungen
Samstag, 08.09. um 14:30 – Familiennachmittag Wasser des Lebens –
aus welcher Quelle trinken wir?
Sonntag, 09.09. um 10:00 – Familiengottesdienst Viele Wege führen nach Rom – mit anschließendem Mittagessen oder hat jeder Recht?
Montag, 10.09. um 14:00 – Seniorennachmittag Was wirklich trägt
Sonntag, 16.09. um 10:00 – Abschlussveranstaltung Eltern ehren – geht das nicht zu weit?
Zusätzlich
Dienstag, 11. – Freitag, 14. 09. jeweils um 15:30 Kindernachmittage mit LEGO
Abschluss am Samstag, 15.09., um 9:30
Weiter Informationen im Programmheft

Es laden ganz herzlich ein, ihre Kirchgemeinde und Landeskirchliche Gemeinschaft Fraureuth

 

Kontakt:
Günter Baumgarten
Hauptstraße 15
08427 Fraureuth
Tel.: 03761/5518

 

Veranstaltungen der LKG Fraureuth (Link)