25. Februar
Gemeindeabend mit Ramona Rudolph

Der Abend am 25. Februar stand im Zeichen der missionarischen Arbeit von Ramona Rudolph in Ecuador. Die Eltern von Ramona, Birgit und Michael Rudolph, haben diesen Abend  gestaltet. An Hand eines Filmes, den die Liebenzeller Mission in Ecuador gedreht hat und in dem auch Ramona Rudolph zu sehen war, berichteten sie über das Leben ihrer Tochter in Ecuador und über ihre Arbeit unter den Quichua, den Ureinwohnern. Familie Rudolph kann auch von eigenen Erfahrungen berichten, die sie selbst bei Reisen nach Ecuador sammeln konnten. Der Erlös des Abends kam im vollen Umfang Ramona zu gute. Wir bedanken uns bei Familie Rudolph für einen sehr interessanten und informativen Abend und wünschen Ramona für ihre Arbeit Gottes Segen, Zuversicht und viel Gesundheit.